Wettbewerb

Ahlener Doppel

Der Wettbewerb "Ahlener Doppel" wird alle zwei Jahre vom KunstVerein ausgelobt und richtet sich an Studierende und Berufsanfänger aus künstlerisch-kreativen Berufen. Es können sich Kreative aus den Bereichen, der Fotografie, Malerei, Zeichnung und Design für den Wettbewerb bewerben.

Im ersten Verfahren werden aus allen Einsendungen zehn BewerberInnen durch eine Fachjury ausgewählt, die daraufhin ein Werk oder eine Werkserie anlegen.

Zum Abschluss tagt die Jury und wählt aus den zehn Werken eine Siegerarbeit und damit einen Preisträger oder eine Preisträgerin.

Ausschreibung des Wettbewerbs »Ahlener Doppel« des KunstVereins Ahlen e.V.

Du hast Beziehungen zum Münsterland und bist StudentIn* oder AbsolventIn einer Hochschule im Bereich Kunst oder Design? Oder hast du gerade dein Studium beendet und bist unter 35 Jahren? Dann bewirb dich jetzt beim »Ahlener Doppel«. Mit der Teilnahme am Wettbewerb bekommst du Einblicke in die Kunstsammlung der Volksbank eG. Im weiteren Verlauf kannst du Dir ein Kunstwerk aussuchen und in deinem kreativen Schaffen und künstlerischen Stil ein neues Werk als Reaktion erschaffen. Alles ist möglich. Alles ist erlaubt! Du kannst dein künstlerisches Schaffen in Malerei, Grafik, Bildhauerei oder auch in einer künstlerischen Auseinandersetzung der neuen Medien gestalten.

Mach mit beim »Ahlener Doppel«, dem Wettbewerb für Kunst und Design vom KunstVerein Ahlen e.V. Zeig Deine Werke in Verbindung zur Kunstsammlung der Volksbank eG. Du reagierst mit deiner Kunst auf renommierte Kunstwerke – Kunst kommentiert Kunst!

Der Wettbewerb ist mit einer Solo-Ausstellung, einem Katalog und einem Preisgeld von 1000 Euro dotiert. Er wird von einer unabhängigen Fachjury aus dem Bereich Kulturjournalismus, Institution der Kunst- und Designlehre, sowie Kulturschaffendem vergeben.

Die neue Ausschreibung und weitere Informationen wird im Herbst 2022 auf der Website veröffentlicht.